FANDOM


Der Colt
300px
Hersteller Samuel Colt
Benutzer Sam und Dean Winchester
Fähigkeiten Kann übernatürliche Wesen töten (bis auf 5 bestimmte Wesen)
Standort Unbekannt
Auftritte
Staffel 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Erster Auftritt Staffel 1: Episode 20
Letzter Auftritt Staffe 6: Episode 18

Der Colt ist ein Revolver, der von Samuel Colt für paranormale Jäger gemacht wurde. Den Legenden zufolge tötet dieser Colt jeden. Auch übernatürliche Wesen, wie z.B. Dämonen. Allerdings gibt es nur 13 Kugeln für den Colt.[1]

Der Colt

John Winchester bezeichnet den Colt als eine Legende. Er suchte den Colt viele Jahre, da er damit Azazel, den gelbäugigen Dämonen, töten will.[1]Eine Einzelschusswaffe; erschaffen im Jahr 1835 für einen bestimmten Jäger von Samuel Colt. Der Colt verfügt über übernatürliche Kräfte. Wenn man die speziell hergestellten 13 Kugeln benutzt, kann der Colt alles töten. Das heißt auch Dämonen, Vampire, u.a. [2]Es gibt nur 5 Wesen, die immun gegenüber dem Colt sind. Das wären folgende:

  1. Erzengel (Michael, Luzifer, Raphael, Gabriel)
  2. Apokalyptische Reiter (Pest, Hungersnot, Krieg, Tod)
  3. Gott
  4. Leviathane
  5. Eve, die Mutter aller übernatürlichen Wesen


Der Colt fungiert auch als Schlüssel zum Tor des Teufels in Wyoming, welche eine Tür zur Hölle öffnet.

Die Texas-Paterson 1836

Samuel Colt gilt als Erfinder der ersten funktionierenden Feuerwaffe. Es war eine Texas-Paterson 1836. Der Supernatural-Prop Master Chris Cooper fand eine Nachbildung der Texas-Paterson 1836 auf einer Waffenmesse in Las Vegas. Der ursprüngliche Revolver war eine Schießpulver-Feuerwaffe; aber der Supernatural Prop-Master Chris Cooper machte ein neues Modell, das auch Revolverpatronen benutzen konnte.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Supernatural - Staffel 1: Episode 20 "Der Wunder-Colt"
  2. Supernatural - Staffel 5: Episode 10 "Die Hoffnung stirbt..."