FANDOM


Herz
Heart
Staffel 2
Episode 17
Originaltitel Heart
Deutscher Titel Herz
Lauflänge 42 Min
Ausstrahlung
Weltpremiere 22.03.2007
Deutschlandpremiere 15.04.2008
Produktion
Regie Kim Manners
Drehbuch Sera Gamble
Transkript Bitte einfügen
Episoden-Navigation
Vorherige Episode Highway 41
Nächste Episode Hollywood Babylon

Herz (engl:Heart) ist die siebzehnte Episode der 2. Staffel.

Inhalt

Sam und Dean Winchester untersuchen eine Mordserie: Die Morde passierten immer eine Woche vor Vollmond. Bei der Obduktion wurde festgestellt, dass allen Opfern das Herz fehlt. Die beiden Brüder vermuten aufgrund der Spuren an den Leichen, dass ein Werwolf hinter den Morden steckt. Sam und Dean beginnen mit ihren Nachforschungen und befragen die Sekretärin des letzten Mordopfers. Es scheint so, als wäre der Werwolf auch hinter der jungen Frau her. Da die Jäger davon überzeugt sind, dass er wieder morden wird, beschließt Sam, die attraktive Sekretärin rund um die Uhr zu beschützen. Währenddessen macht sich Dean auf die Jagd und macht eine verblüffende Entdeckung.

Handlung

Madison sitzt mit ihren Freundinnen in einem Club und ihr Boss Nate Mulligan fragt sie, ob sie ihn nach Hause fahren könne, da er zu viel getrunken habe. Allerdings hat diese ihm schon ein Taxi gerufen und plötzlich bemerkt sie einen merkwürdigen Mann, der sie anstarrt. Sie verabschiedet sich und verlässt den Club. Sie läuft zu ihrem Auto und als sie wegfährt, beobachtet dieser Mann sie wieder. Am nächsten Morgen bemerkt Madison Blut an der Bürotür ihres Chefs und findet seine zugerichtete Leiche.

Sam gibt sich als Detektiv aus, damit ihm die Gerichtsmedizinerin die Leiche von Nate zeigt. Sie erklärt ganz inoffiziell, dass es so aussieht, als wäre das Opfer von einem Wolf angegriffen worden. Sams Nachfrage, ob dem Opfer das Herz fehlen würde, bejaht die Gerichtsmedizinerin. Zurück im Motel erzählt Sam seinem Bruder, dass in den letzten Jahren mehrere Prostituierte am "Hunter's Point" verschwunden sind, deren Leichen am Hafen angespült wurden und auch bei ihnen fehlte das Herz. Alle Morde geschahen eine Woche, bevor Vollmond ist.

Sam und Dean befragen Madison, die gerade Besuch von ihrem Nachbarn Glen hat, der sich vergewissern wollte, ob sie zurechtkommt. Sie erzählt den beiden, dass ihr Exfreund Kurt ihr nachstellt und als er vermutet hatte, dass zwischen ihr und Nate irgendwas sei, ist er in ihrem Büro aufgetaucht und hat ihren Chef verprügelt. Kurt war es auch, der sie in der Mordnacht im Club beobachtet hat. Nachdem Sam und Dean sich auf den Weg zu Kurt gemacht haben, bemerkt Madison, dass Kurt vor ihrem Fenster steht, sie beobachtet und plötzlich verschwunden ist.

Die beiden Brüder durchsuchen Kurts Wohnung und werden dabei von irgendetwas beobachtet. Gerade, als Dean das Eisfach untersuchen will, hört er auf dem Balkon Krach. Dort findet er Kratzspuren, die an dem gesamten Gebäude nach unten reichen. Währenddessen hört ein Polizist Lärm und als er der Ursache auf den Grund gehen will, wird er von einem Tier angegriffen. Sam und Dean hören den Schuss, den der Polizist abgegeben hat. Sie rennen los und finden die Leiche des Polizisten, der das Herz fehlt.

Mitten in der Nacht klopfen die beiden bei Madison und als sie die Adresse von Kurts Arbeit heraussucht, klären die beiden bei einem Stein-Schere-Papier-Duell, wer bei Madison bleiben wird und wer nach Kurt suchen muss. Sam geht als Gewinner hervor, allerdings ist er zu schüchtern, um ernsthaft mit Madison anzubandeln. Sam erhält einen Anruf von Dean, der ihm erklärt, dass Kurt seit einer Woche nicht bei der Arbeit gewesen sei, allerdings hat er eine Idee, wo er sein könnte. Sam hat es sich auf der Couch gemütlich gemacht hat, nachdem Madison ihre Unterwäsche vor ihm ausgebreitet hat, um sie zusammenzulegen. Nun setzt sich Madison zu ihm und sie schauen sich gemeinsam eine Soap an. Nachdem die Folge zuende ist, fragt Sam, wieso sie mit jemandem wie Kurt ausgegangen sei. Sie erklärt, dass sie anfangs nichts von Kurts wahrem Charakter geahnt habe und dann zu unsicher war, um ihn zu verlassen. Allerdings hat sich ihr Leben geändert, nachdem sie ausgeraubt wurde und sie beschlossen hat, dass sie ihr Leben wieder in den Griff bekommen will. Die beiden werden von Dean unterbrochen, der Sam erklärt, dass er Kurt gefunden habe – in einem Stripclub.

Nachdem Madison ins Bett gegangen ist, wacht Sam auf der Couch auf. Währenddessen beobachtet Dean Kurts Wohnung. Als er kontrolliert, ob seine Waffe geladen ist, hört er plötzlich Glas zersplittern. Er bricht in die Wohnung ein und entdeckt Madison, die sich in einen Werwolf verwandelt hat, die von Kurt frisst. Madison greift Dean an, doch er schafft es, sie mit einem Silbermesser zu verletzen. Verwundet flüchtet Madison aus der Wohnung. Nachdem Dean wieder erwacht ist, ruft er Sam an und warnt ihn. Allerdings weigert sich Sam, ihm zu glauben, aber er entdeckt den Schnitt an ihrem Arm. Er verriegelt die Tür und fesselt Madison. Jedoch hält diese Sam für durchgeknallt und versucht, ihn zu überzeugen, dass sie kein Werwolf ist. Nachdem Dean eintrifft, versucht Sam ihm klarzumachen, dass Madison scheinbar wirklich keine Ahnung hat, was sie tut. Er möchte sie nicht töten, sondern versuchen, sie zu heilen, indem sie den Werwolf töten, der sie gebissen hat. Sam wird bewusst, dass es geschehen ist, als sie vor einem Monat ausgeraubt wurde. Madison bestätigt dies und erzählt, dass sie in der Nähe von "Hunter's Point" ausgeraubt wurde.

Sam beschließt, dass er auf Madison aufpassen würde, während Dean den Werwolf sucht. Er wendet sich an sie und erklärt ihr, dass er ihr helfen wolle und, falls sein Plan aufgeht, er sie losbinden wird und er nur noch eine schlechte Erinnerung sein wird. Als der Vollmond erscheint, verwandelt sich Madison und greift Sam an. Er schafft es, sie in der Toilette einzusperren und verbarrikadiert dann die Tür.

Währenddessen wird eine Frau von einem Werwolf angegriffen, allerdings erscheint Dean rechtzeitig und schießt auf den Werwolf. Es stellt sich heraus, dass der Werwolf Glen, Madisons Nachbar, ist, der jedoch nicht weiß, wo er ist oder was passiert ist. Glen stirbt, während Dean versucht, ihn zu beruhigen.

Am nächsten Morgen erwacht Madison und bemerkt die unzähligen Kratzer an der Tür und den Wänden. Als sie sich umdreht, ist Sam bereits verschwunden. Dean und Sam reden im Auto über die Geschehnisse, als Madison an die Fensterscheibe klopft und sie fragt, wieso sie immer noch nicht weg sind. Dean erwidert, dass sie sie noch weiter observieren wollen, um 100%ig sicher zu sein. Madison lädt die beiden ein, zusammen zu warten. Nachdem die Nacht vorbei ist und Madison sich nicht verwandelt hat, lässt Dean die beiden alleine. Kurze Zeit später fallen Sam und Madison übereinander her und verbringen eine gemeinsame Nacht.

Als Sam mitten in der Nacht erwacht, muss er feststellen, dass Madison sich wieder verwandelt hat. Bevor er sie festhalten kann, flüchtet sie aus dem Fenster. Sam macht sich schnellstmöglich auf den Weg zu Dean. Dieser gibt zu bedenken, dass Madison sich anscheinend nur im Schlaf verwandelt. Sam versucht, Dean zu überzeugen, dass sie ihr helfen müssen. Das Gespräch wird von Madisons Anruf unterbrochen und die beiden machen sich sofort auf den Weg zu ihr, da sie in irgendeiner Telefonzelle steht und nicht weiß, wie sie da hingekommen ist. Zurück in Madisons Wohnung erklärt Dean ihr, dass sie alles versucht haben, doch es scheint, als gäbe es keine Heilung. Sie wendet sich an Sam und erklärt ihm, dass sie niemanden mehr verletzen will. Sie hält Sam eine Waffe entgegen und fleht ihn an, dass er sie retten soll, indem er sie tötet. Dean nimmt Madison die Waffe weg, während Sam den Raum verlässt und hilflos zu weinen anfängt. Dean bietet seinem Bruder an, Madison zu töten, doch Sam erwidert unter Tränen, dass er es tun müsse, da Madison es so möchte. Sam nimmt die Waffe und geht in den Nebenraum zu ihr. Während Dean wartet, rollt ihm eine Träne die Wange herunter. Ein Schuss ertönt...


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.