FANDOM


Luzifer
Luzifer
Biografische Daten
Geschlecht Männlich
Rasse Engel
Status Aktiv
Private Daten
Zugehörigkeit Unterwelt
Fähigkeiten Unsterblichkeit,
Teleportation
Heilung
Wetterkontrolle
Schwächen Bitte einfügen
Auftritte
Staffel 4, 5, 7
Erster Auftritt Luzifer erhebt sich
Letzter Auftritt Unbekannt
Darstellung
Darsteller Mark Pellegrino
Jared Padalecki
Synchronisation Jens-Uwe Bogadteke
Wanja Gerick


"Es ist wirklich kein Wunder, dass ihr den Planeten an uns verloren habt. Ihr seit schlimmer als Menschen. Ihr seit schlimmer als Dämonen und trotzdem behauptet ihr, Götter zu sein."
Luzifer zu den heidnischen Göttern








Luzifer ist der zweite Erzengel Gottes und somit das viertmächtigste Wesen auf Erden. (Nach Gott dem Tod und Michael, dem ersten Erzengel.)


Rolle in Supernatural

In Supernatural symbolisiert Luzifer praktisch den Teufel (Satan etc.). Er ist der Erste der sich gegen Gott und dessen Anweisung die Menschen mehr als sich selbst du lieben, auflehnt. Als er zum Gefallenen wurde erschuf er die Dämonen. Er wurde in einen Käfig gesperrt, der mit über 600 Siegeln verriegelt wurde. Es mussten aber nur 66 gebrochen werden um Luzifer zu befreien.

Hintergrund

Luzifer war in der Hölle eingesperrt. Nachdem Dean das erste Siegel gebrochen hatte, begannen die Dämonen damit die anderen 66 Siegel zu brechen.
Sam brach schließlich das letzte Siegel, das daraus bestand Lilith zu töten. Somit sorgte er für die Auferstehung Luzifers in der letzen Folge der vierten Staffel.

Handlung

Staffel 05

Die Jagd auf Luzifer begann, aber es blieb nicht viel Zeit den Teufel aufzuhalten, da dieser seine eigenen Pläne verfolgte. Jedoch wäre ihm dies nur in einem Körper möglich.
Dean, Sam, Castiel, Ellen und Jo machten sich auf den Weg um Luzifer, mit Hilfe des Colts, den sie wiedererlangt hatten, zu töten.
Als die Fünf entdeckt wurden, wurden sie von Höllenhunden angegriffen, wobei Jo schwer verletzt wurde. Jo und ihre Mutter ließen ihr Leben um den anderen die Chance zu geben und Luzifer zu vernichten.
Als Dean Luzifer mit dem Colt erschoss ging Luzifer zu Boden, stand allerdings wieder auf und vollendete sein Vorhaben.

Dean machte sich auf die Suche nach einem Weg Luzifer aufzuhalten. Anfangs scheint nur die Möglichkeit zu bestehen, dass Michael Deans Körper übernimmt, da es so aussieht, als wäre einzig Michael in der Lage Luzifer aufzuhalten. Dean ist allerdings nicht sicher, ob er Michael seinen Körper überlassen soll, da er auf eine zweite Möglichkeit hofft um Luzifer aufzuhalten.

Gabriel klärt die Brüder über die Tatsache auf, dass die vier Ringe der apokalyptischen Reiter Luzifers Käfig öffnen können und man ihn somit wegsperren kann.
Luzifer übernahm Sams Körper, und Michael übernahm Adams Körper. Als Luzifer kurz davor war Dean zu töten, übernahm Sam die Kontrolle und öffnete den Käfig um hinein zu springen und somit Luzifer wegzusperren. Als Michael, der Adams Körper übernommen hatte, versuchte ihn zurück zu halten wurde dieser mitgefangen, was bedeutet, dass beide in der Hölle gefangen wurden.

Mythos

Luzifer, auch Lucifer, ist der lateinische Name des Morgensterns (Venus). Wörtlich übersetzt bedeutet er „Lichtträger“ (zu lat. lux, „Licht“ und ferre, „tragen, bringen“). Im Lauf der Zeit wurde im christlichen Religionsverständnis Luzifers Name gleichbedeutend mit einem Namen des Teufels

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.