FANDOM


Meg
Meg
Biografische Daten
Geschlecht Weiblich
Rasse Dämon
Status Lebendig
Private Daten
Zugehörigkeit Azazel
Luzifer
Fähigkeiten Dämonische Kräfte
Schwächen Bitte einfügen
Auftritte
Staffel 1,2,5,6,7
Erster Auftritt Vogelscheuche
Letzter Auftritt Bitte einfügen
Darstellung
Darsteller Nicki Aycox,
Rachel Miner
Synchronisation Tanja Geke refsynchronkartei.de</ref>

Meg ist ein Dämon, welcher von Alastair in der Hölle als Folterin trainiert wurde. Sie arbeitete zunächst für Azazel und später für Luzifer.

Handlung

Sie fungierte als Azazel's Agent und machte sich an Sam ran, als dieser ohne Dean nach Stanford zum Jagen gegangen ist. Meg hat zweimal versucht, John Winchester zu töten. Beim zweiten mal hat sie versucht, den Colt zu bekommen. Sie wird mit Bobby's Hilfe und Sam und Dean Winchester in Bobby's Haus gefangen. Da sind sie sich dann sicher, dass Meg ein Dämon ist, der eine junge Frau besessen hat. Sie wird durch Exorzismus wieder in die Hölle verbannt. Meg entkommt später der Hölle und versucht, Sam und die anderen Jäger aus Rache für den Exorzismus zu töten. Bobby treibt sie wieder aus. Meg Masters, die eigentliche Hülle von Meg, erscheint während des Aufstiegs der Zeugen wieder und versucht dabei, Sam zu töten.

Meg kehrt zur Erde zurück, um Luzifer zu helfen. Allerdings geht sie in eine andere junge Frau. Da sie Luzifer gegenüber loyal ist, wird sie von Crowley gejagt. Daher schließen Meg und Sam und Dean Winchester ein Bündnis, in dem es darum geht, Crowley zu fangen. Sie geht später wieder ein Allianz mit Castiel ein, Crowley und die Leviathane zu töten.

Geschichte

Meg hat schwarze Augen und andere ähnliche Eigenschaften, wie die normalen Dämonen, obwohl sie im Laufe der Zeit viel mächtiger geworden ist. Als sie das erste mal erscheint, arbeitet sie für Azazel, dem gelbäugigen Dämon, welchen sie als "Vater" bezeichnet. Später nennt Azazel sie auch "Tochter".

Der Dämon wird als Meg bezeichnet, weil die erste Hülle Meg Masters hieß.

Nach der Zerstörung ihres ersten Körpers und ihrem Exorzismus, kommt Meg in die Hölle. Später entkommt sie allerdings und besetzt kurze Zeit Sam Winchester. Sie plant Sam zu benutzen, um soviele Jäger wie möglich zu foltern und dann zu töten. Schließlich wollte sich auch Dean Winchester als Rache für den Exorzismus töten. Sie wird jedoch gestoppt, bevor sie Dean töten konnte. Sie wird wieder durch Exorzismus ausgetrieben; ist allerdings nicht in der Hölle.

Meg besetzt, als die Apokalypse anfing, den Körper einer jungen Frau aus Cheboygan, welche nach Los Angeles zog, um Schauspielerin zu werden. Sie zeigt sich loyal gegenüber Luzifer und hat einen Dämon in Bobby getan, um Michael's Schwert zu finden. Bobby kann allerdings kurze Zeit den Dämonen unterdrücken und drückt sich selbst Ruby's Dämonenmesser in den Bauch, um den Dämonen auszutreiben. Schließlich ist er gelähmt.

Meg ist mit Luzifer in Cathage, als Dean und Sam; Ellen und Jo versuchen, Luzifer mit dem Colt zu töten. Sie schickt Höllenhunde zu ihnen, welche schließlich Ellen und Jo töten. Luzifer schickt Meg zu Castiel, um ihn zu bewachen, denn dieser ist mit heiligem Feuer eingekesselt. Er schafft es jedoch, das heilige Feuer zu durchbrechen, indem er Meg an das Feuer wirft.

Nach Luzifer's Gefangennahme in seinem Käfig, wird Crowley König der Hölle. Er versucht alle, die loyal zu Luzifer sind, zu töten. Sam schließt daraus, dass Meg auf der Flucht ist und Sam und Dean stimmen zu, ihr zu helfen, Crowley zu finden und so Sam's Seele wiederzuerlangen. Nachdem sie erfahren, dass Crowley die Seele nicht holen kann, tötet Castiel Crowley. Meg verschwindet jetzt.

Zeitlinie

Meg besaß etwa im Oktober 2005 den Körper von Meg Masters und besaß ihn für ein Jahr, bis sie im November 2006 von Bobby Singer ausgetrieben wurde. Etwa im März 2007 besaß sie Sam Winchester. Ihre Kräfte wurden stärker und sie fand Azazel's Pläne nicht mehr "scheißegal". Sam flieht schließlich.

Irgendwann im Jahr 2009 tauchte Meg wieder in einem neuen Körper auf und arbeitete für Luzifer. Mehrere Monate, nachdem Dean wieder jagen gegangen ist, näherte sich Meg den Winchester's und wollte ein zeitweilliges Bündnis, in dem es darum geht, Crowley zu töten. Sam und Dean Winchester waren einverstanden.

Einige Monate nach dem Aufstieg der Leviathane bildete Meg eine weitere Allianz mit Sam und Dean Winchester. Meg sollte Castiel vor Crowley beschützen. Sie war maßgeblich an dem Angriff auf die SucroCorp dabei, wurde aber dann von Dämonen gefangen genommen, und wird wahrscheinlich von Crowley gefolltert zurzeit.

Auftritte

Staffel 1

  • 1.11 Vogelscheuche = Scarecrow
  • 1.16 Tödliche Schatten = Shadow
  • 1.21 Die Erlösung = Salvation
  • 1.22 Teufelsfalle = Devil's Trap

Staffel 2

  • 2.14 Unter einem schlechten Stern = Born Under a Bad Sign

Staffel 5

  • 5.01 Mein Name ist Luzifer = Sympathy For The Devil
  • 5.10 Die Hoffnung stirbt… = Abandon All Hope...

Staffel 6

  • 6.10 Express in die Hölle = Caged Heat

Staffel 7

  • 7.17 The Born-Again Identity
  • 7.21 Reading Is Fundamental
  • 7.23 Survival Of The Fittest

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.