FANDOM


Wendigo
Wendigo (Episode)
Staffel 1
Episode 2
Originaltitel Wendigo
Deutscher Titel Wendigo
Lauflänge 41:26 Minuten
Ausstrahlung
Weltpremiere 20.09.2005
Deutschlandpremiere 22.10.2007
Produktion
Regie David Nutter
Drehbuch Eric Kripke
Transkript Wendigo
Episoden-Navigation
Vorherige Episode Die Frau in Weiß
Nächste Episode Tod im Wasser

In den tiefsten Wäldern von Colorado herrscht das blanke Entsetzen. Sam und Dean suchen nach ihrem Vater - und nach der bösen Macht, die Jessica auf dem Gewissen hat. So stoßen sie auf die blutige Spur eines Wendigo, eines kannibalischen Geistes aus indianischen Legenden.

Zusammenfassung

Drei Jungs campen in den Wäldern von Blackwater Ridge in Lost Creek, Colorado. Als einer von ihnen aus dem Zelt geht, hören die anderen kurz danach einen fürchterlichen Schrei. Ein anderer von ihnen geht auch raus und auch er wird von etwas überwältigt. Der dritte von ihnen, Tommy, versteckt sich in seinem Zelt, schaltet das Licht aus und hofft verschont zu bleiben, doch das Wesen schneidet das Zelt auf.

Sam steht am Grab von Jess und entschuldigt sich bei ihr, dass er ihr nie die Wahrheit gesagt hat und nicht da war, um sie zu beschützen. Als er die Blumen auf das Grab legen will, greift ein Arm aus der Erde sein Handgelenk und Sam wacht auf.

Dean macht sich große Sorgen um seinen kleinen Bruder, da er verändert wirkt. Er gesteht Sam, dass er der Meinung ist, dass zwischen dem Verschwinden ihres Vaters und dem Wiederauftauchen des "Mörders" ihrer Mutter eine Verbindung bestehen muss.

Als sie an dem Ort angekommen sind, zu dem die Koordinaten ihres Vaters sie geführt haben, stehen sie gleich vor einem neuen "Fall". Ein paar Jungen werden vermisst. Sam und Dean gehen zu der Schwester von Tommy und lassen sich Fotos und Videoaufnahmen zeigen, die er ihr während des Ausfluges geschickt hat.

Nachdem sie wieder weg sind, hat Sam sich über die Gegend informiert und rausgefunden, dass alle 23 Jahre Ähnliches passiert. Es gab sogar mal einen Überlebenden und den besuchen die beiden. Der Mann sagt den beiden er kann ihnen nichts sagen, denn es bewegte sich einfach zu schnell und lautlos. Er war damals durch die Schreie seiner Eltern aufgewacht. Dann zeigt er Sam und Dean die Spuren, die das Ding hinterlassen hat. Riesige Kratzer auf seiner Brust.

Da die Schwester von Tommy ihn suchen will, beschließt Dean, dass sie sie begleiten sollten, obwohl Sam das lieber ohne sie machen würde. Als sie auf die anderen Treffen meint der Guide, dass Ben, der junge Bruder von Tommy besser nicht mitkommen sollte, doch er lässt sich nicht abwimmeln und so gehen sie zu fünft.

Tommy und einer der anderen Jungen hängen in einer Art Höhle. Dann kommt die Kratur auf sie zu und nimmt den anderen Jungen mit.

Dean gesteht Tommys Schwester, dass sie keine Ranger sind, sondern auf der Suche nach ihrem Vater sind. Da sie ihren Bruder sucht, dachten sie sich einfach, dass es passen würde. Dann finden sie das Zeltlager der Jungs. Dean hat eine Spur gefunden, die allerdings einfach endet. Als Ben und seine Schwester fertig sind, meint Dean, dass es noch eine reale Chance gibt, dass er noch leben könnte. Dann hören sie einen Schrei und laufen los. Doch als sie zurück zum Zeltlager kommen sind alle ihre Sachen verschwunden. Sam ist sich sicher, dass es ein Wendigo ist und legt sich mit dem Guide an, als dieser nicht mit Ben und seiner Schwester zurück gehen will.

Dean und Sam haben zur Vorkehrung Schutzsymbole auf den Boden gemalt. Sam will einfach zurück gehen und weiter nach ihrem Vater suchen, doch Dean meint, dass ihr Vater wollte, dass die beiden hier sind und "seinen Job" übernehmen. Dann gesteht Sam, dass er einfach nur den Mörder von Jess finden will und Dean verspricht seinem Bruder, dass sie alles tun werden, um ihn zu finden.

Dann hören sie einen erneuten Schrei und der Guide rennt los und verlässt somit den Schutzkreis. Kurz darauf verschleppt ihn die Kreatur. Die 4 versuchen ihn zu retten, doch sie werden getrennt. Dann werden auch Dean und das Mädchen verschleppt, doch Dean schafft es Hinweise zu hinterlassen.

Sam und Ben finden einen alten Stollen. Sie gehen hinein und finden Dean, Tommy und seine Schwester in einem Raum von der Decke hängen. Sie binden alle los und finden ihre Feuerwaffen. Dean geht los, um die Kreatur zu erledigen, während Sam die anderen rausführen soll. Doch sie werden verfolgt und Dean schafft es nur noch im letzten Moment die Kreatur zu vernichten.